EINZUG SOFORT MÖGLICH

WOHNEN UND ARBEITEN IM NEUEN WAHRZEICHEN VON HORW

Kontakt

MITTEN ÜBER HORW

Prägnant, selbstbewusst, urban: So präsentiert sich das Gebäude «Solitaire» mitten in der Luzerner Seegemeinde Horw. Die 46 aussergewöhnlichen Wohnungen und kreativen Büroflächen auf insgesamt 14 Etagen sind per sofort bezugsbereit.

ROOM INTERIOR
Der Solitär – auf Französisch «Solitaire» – bezeichnet in der Architektur ein freistehendes, markantes Gebäude. Im neu entstehenden Boom-Quartier «Horw Mitte» setzt der 14-geschossige Neubau einen passenden städtebaulichen Akzent: Die monolithische Architektur des Gebäudes unterstreicht die Entwicklung Horws zu einer modernen, jungen Kleinstadt. Der «Solitaire» überragt die umliegenden Bauten und bietet bereits ab den unteren Geschossen einen schönen Blick auf Rigi und Pilatus. Ab dem 8. Stockwerk geniessen die Bewohner zusätzlich eine fantastische Aussicht auf den Vierwaldstättersee. Wer im «Solitaire» wohnt, hat den vollen Überblick!
Einzelpersonen, Paare, Wohngemeinschaften und Kleinfamilien fühlen sich im «Solitaire» gleichermassen wohl. Die grosszügigen Grundrisse der 2,5- bis 4,5-Zimmer-Wohnungen überzeugen durch eine klare Trennung von Wohn- und Schlafräumen sowie durch praktische Details wie Waschturm und Garderobenelemente. Die spektakuläre Fassadengestaltung mit ihren unterschiedlichen Fenstergrössen hat direkten Einfluss auf das individuelle Ambiente in jeder einzelnen Wohnung. Die Liegenschaft wird SNBS-zertifiziert und steht für nachhaltiges Bauen.